Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 13.03.2019
Ganztägig

Kategorien


Seminarziele:

  • die Grundlagen für die Einführung des Konsensierens kennen
  • die Akzeptanz für Entscheidungen erklären und errechnen können
  • die verschiedenen Bewertungsformen kennen und geübt haben
  • die Einsatzkriterien für die verschiedenen Formen des Konsensierens kennen und in der Lage sein, Konsensieren in Gremien bis zu 20 Personen überzeugend vorzustellen und einzuführen
  • Schnell- und Auswahlkonsensieren in Gruppen bis zu 20 Personen für die praktische Anwendung mit allen Stufen der Vereinfachung beherrschen

Nutzen:

  • Konflikte in Teams oder Gruppen nahezu selbsttätig aufzulösen
  • neue Konflikte zu vermeiden
  • für kooperative Entscheidungsfindungen mit dem größtmöglichen Konsens,
    damit es nur noch Sieger und keine Verlierer mehr gibt
  • für eine kreative Lösungsfindung
  • Reibungsverluste abzubauen und Synergien zu erhöhen

 

Zielgruppe:

Für alle Trainer, Personalentwickler, Mediatoren, Projektleiter, Unternehmer, Betriebsräte, Führungskräfte, Besprechungsleiter, Lehrer, politisch Engagierte.

Trainer:

Georg Paulus und Josef Maiwald


Buchen

Preis zzgl. Mwst. Jedes Seminar beinhaltet Seminarunterlagen, Tagungsgetränke, Zertifikat; nicht enthalten sind Verpflegung und Unterkunft

€290,00